css.ch

Infografik: Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen setzt jedes Jahr über 81 Milliarden Franken um und beschäftigt von allen Branchen am meisten Menschen.

Der Gigant

Neben seiner primären Aufgabe, die medizinische Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen, ist der Gesundheitssektor in der Schweiz ein wichtiger Arbeitgeber und Steuerzahler mit bedeutender Wertschöpfung. Die nicht endenden Finanzflüsse über die sozial finanzierten Prämien und Steuern treiben diesen Wirtschaftsmotor an. Dieser volkswirtschaftliche Aspekt wird in den Diskussionen um die hohen Gesundheitskosten oft vergessen.

Quellen

  1. BFS, Finanzierung des Gesundheitswesens, 2018.
  2. Felder, S., und Meyer, S. (2020). Tarif- und Finanzierungsunterschiede im akutstationären Bereich zwischen öffentlichen Spitälern und Privatkliniken.
  3. Statistik der obligatorischen Krankenversicherung 2019, Bundesamt für Gesundheit, Bundesamt für Statistik.
  4. Merçay, C. & Grünig, A. Gesundheitspersonal in der Schweiz − Zukünftiger Bedarf bis 2030 und die Folgen für den Nachwuchsbedarf (Obsan Bulletin 12/2016).
  5. OECD.

Gesundheits-Tipp

Vorsorgeuntersuchungen

Die CSS, Ihr Gesundheitspartner: Erhalten Sie eine Empfehlung, welche Vorsorgeuntersuchungen sich für Sie lohnen.

©2021 CSS Versicherung