css.ch

Bundled-Payment: Einfluss auf Kosten und Qualität

Die Studie «Bundled-Payment Models Around the World» zeigt, welchen Effekt implementierte Pauschalen auf die Gesundheits­ausgaben und die Behandlungsqualität haben.

J.N. Struijs, E.F. de Vries, C.A. Baan, P.F. van Gils et M.B. Rosenthal,

26. Oktober 2021

Pauschalen haben das Potenzial, Kosten zu reduzieren bei mindestens gleichbleibender Qualität. Zu diesem Schluss kommt eine Metastudie, die 23 Initiativen in acht Ländern zur Einführung von «Bundled-Payment» im Gesundheitswesen vergleicht.

Dabei handelt es sich neben der Pauschalierung ambulanter Leistungen auch um Pauschalen für die Vergütung stationärer und Langzeitbehandlungen. Die Untersuchung zeigt, dass «Bundled-Payment»-Modelle in rund 60 % der Fälle zu moderaten Kosteneinsparungen und teilweise zu einer leicht verbesserten Behandlungs­qualität führen, wobei die Effekte stark variieren: Die Kosteneffekte reichen von Mehrausgaben bis hin zu 34 % Einsparungen. Die Behandlungsqualität wurde in fast der Hälfte der untersuchten Studien nicht tangiert.

Faktoren der Pauschalierung

Die meisten der untersuchten «Bundled-Payment»-Modelle – beispielsweise für arthroskopische Gelenkeingriffe in den USA oder für die Mutterschaftsbetreuung in England und Neuseeland – wurden auf freiwilliger Basis implementiert. Dies könnte das Resultat dahingehend verzerren, dass nur jene Leistungserbringer Pauschalen implementieren, die einen Nutzen darin sehen.

Wo moderate Qualitätsverbesserungen und Kosteneinsparungen durch Pauschalierung gemessen wurden, resultierten diese unabhängig vom untersuchten Land, von der Behandlungsmethode, der Krankheit oder des Zahlungszeitpunkts.

In dieser Studie wird betont, dass die Implementierung solcher «Bundled-Payment»-Modelle kein einfacher Prozess ist und diverse Hindernisse bestehen (z. B. die Schwierigkeit, Qualitätskriterien zu definieren, Datenschutzgesetze, die den transparenten Austausch hemmen, potenzielle Lohneinbussen gewisser Ärztinnen und Ärzte oder eine Limitierung der Wahlfreiheit der Patientinnen und Patienten). Die Autorenschaft ist deshalb überzeugt, dass länderübergreifende Erfahrungen und daraus resultierende Erkenntnisse essenziell sind für die Pauschalierung medizinischer Leistungen.

Quelle

The Commonwealth Fund; Bundled-Payment Models Around the World, April 2020.

©2021 CSS Versicherung